1. Lebenswoche

Die Welpen von Kemaynee und Tawonga sind eine Woche alt und entwickeln sich prächtig. Sie sind schon richtig kleine handliche Hundebabys geworden. Kemaynee macht das alles ganz toll und kümmert sich rührend um ihren Nachwuchs. Sie verlässt aber die Wurfkiste nun auch schon immer öfter einmal. Das ist Ebony´s Chance als Tante. Sie ist gerade Scheinträchtig und ganz vernarrt in die Kleinen und liegt den ganzen Tag am liebsten mit bei ihnen im Zimmer und leistet Kemaynee Gesellschaft. Erst ganz unauffällig schleicht sie sich rein und versteckt sich im frisch gewaschenen Wäscheberg. Wenn der weggeräumt ist, geht sie in das kleine Welpen Bettchen und wenn Kemaynee das Zimmer verlassen hat, dann geht sie auch mal gerne in die Wurfkiste und putzt die Kleinen. Einfach zu schön mit anzusehen. Papa Tawonga interessiert das alles nicht so wirklich. Er kann damit irgendwie nichts anfangen. Seine Zeit kommt, wenn die Kleinen größer sind und spielen können. Unter „Aktuellem Wurf“ gibt es eine Galerie zur ersten Lebenswoche.

By | 2018-06-22T14:24:54+00:00 Juni 22nd, 2018|News|